Steca WLAN-Router TK RW2

Steca WLAN-Router TK RW2 Steca WLAN-Router TK RW2
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: 1799
  • Artikelgewicht: 0,50 kg
  • EAN:

    Preise nur für angemeldete Händler nach Freischaltung sichtbar
Kategorie:

Beschreibung

Steca TK RW2

IFA-Router zur Online-Visualisierung

 

Eine dauerhafte Kontrolle und Leistungsanalyse einer oder mehrerer Solaranlagen bietet die Internet-Fernanzeige mit dem IFA-Router Steca TK RW2. Er ermöglicht die Visualisierung solarthermischer Systeme: Temperatur- und Leistungsdaten werden im Internetbrowserfenster anschaulich zur Analyse dargestellt.

 

Die Funktionsweise ist einfach: Der solarthermische Regler Steca TR 0603mc sendet seine Messwerte zyklisch an den IFA-Router. Steca TK RW2 bereitet die Daten auf und leitet sie an einen zentralen Server weiter. Dieser archiviert die Informationen und stellt sie im Internet visualisiert dar - in Systembildern, Grafiken, Tabellen und Diagrammen sowie als Diashow. Über die WLAN-Schnittstelle werden die Darstellungen vom IFA-Router auch an einen digitalen Bilderrahmen gesendet.

 

Visualisiert werden nicht nur die aktuellen Werte im jeweiligen Solarsystem, sondern auch Temperaturverläufe in anschaulichen Diagrammen. Bei Verwendung eines Wärmemengenzählers werden neben dem Momentanergebnis sogar Energiebilanzen und CO2-Einsparungen angezeigt.

 

Über eine passwortgeschützte Anmeldung kann der Betreiber die Anlagendaten weltweit über das Internet überwachen.

 

Auf diese Weise ist es auch möglich, mehrere Systeme gleichzeitig zu verwalten und auf ihre Funktionsweise hin zu überprüfen. Die auf dem Server archivierten Rohdaten können heruntergeladen und mit dem Steca TS Analyzer 1 ausgewertet werden. Auch historische Informationen stehen dauerhaft zur Funktionskontrolle zur Verfügung. Störungen oder Fehlerquellen lassen sich auf diese Weise schnell erkennen, analysieren und beheben, was die Betriebssicherheit der Anlage deutlich erhöht.

 

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten